Erfolg ist das Ergebnis von Anstand, Respekt und Liebe

 

 Gesunde Bewegungen.

 

In interessierten Kreisen ist inzwischen bekannt, das Wing-Tsung das wahrscheinlich funktionellste Selbstverteidigungssystem ist, das Menschen sich je ausgedacht haben. Viele merken auch, das   Wing-Tsung gerade bei

Schmerzzuständen fast wundersame Wirkungen entfaltet. Aber woran liegt das eigentlich?

 

Es sind Bewegungen, meist langsam ausgeführt, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Die wichtigsten Bewegungen sind in den Wing Tsung-Formen enthalten. Das hängt damit zusammen, das unverfälscht überlieferte Kampfkünste mit Tradition immer auch einem gesundheitlichen Aspekt mit dienten. Das „alte“ China ist bekannt dafür eine Vielzahl von gesund erhaltenden und heilenden Methoden entwickelt zu haben. Richtige (und ausreichende) Bewegung ist immer ein wesentlicher Bestandteil davon.

Schmerzbeseitigung.

 

Mit den muskelentspannenden Bewegungen in den Formen und Anwendungsübungen verschwinden Schmerzen quasi von selbst, nachdem die Betroffenen angefangen haben, regelmäßig Wing-Tsung zu trainieren. Aber was haben Muskeln mit Schmerzen zu tun?

 

Viel: Der überwiegende Anteil der Schmerzen hat seine Ursache in muskulären Disbalancen. Diese entstehen durch Einseitigkeiten im Bewegungsrepertoire. Der menschliche Körper ist für die vielseitigsten Beanspruchungen wie Laufen, Springen, Schwimmen oder in Bäumen klettern ausgelegt. Sind diese Beanspruchungen nur ungenügend vorhanden, kann das muskuläre System nicht geschmeidig bleiben. Wer rastet, der rostet, heißt ein bekanntes Sprichwort.

 

Muskeln, die durch fehlende Belastung nicht mehr beansprucht werden, passen sich an, indem sie sich verkürzen. Das würde dazu führen, das die Gelenke mechanisch falsch belastet und übermäßig abgenutzt würden - wäre da nicht der Schmerz. Die Lösung besteht darin, die Funktion des Muskels durch entsprechende Bewegungsübungen, wie sie inhaltlich im Wing-Tsung zur Verfügung stehen, wieder herzustellen und so die Ursache des Schmerzes zu beseitigen.

       -Kids

       Wtaa-Kids

Dienstag & Donnerstag

Kinder (bis 5-12 Jahre)                        

     17:00 - 18:15 Uhr  

 

   Wtaa-Erwachsene

Dienstag & Donnerstag

      19:00 -20:30 Uhr

Probetraining

 

Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit zu den ausgewiesenenTrainingszeiten möglich. Bitte bequeme Freizeitbekleidung (wenn möglich weißes T-Shirt) und Sportschuhe mitbringen.

WTAA TEAM  Immendingen

INFO : SIFU CETIN ..0172 8333 043

sifucetin@gmx.de